Mittwoch, 23. November 2022
WM, Deutschland-Japan 1:2

Jetzt ist passiert, was nicht sein durfte. Die 1:2 Niederlage gegen Japan, hat die deutsche Mannschaft unter Druck gesetzt. Pessimisten sehen unsere Jungs schon auf dem Weg nach Hause. Realistisch gesehen, ist das durchaus möglich.
Nur ohne eine Niederlage gegen Spanien und Schützenhilfe von Costa-Rica, ist es möglich, schon vor dem letzten Spiel, gegen Costa-ricanisch Rica, die Vorrunde zu überstehen. Das Spiel verloren, wurde durch die mangelnde Chancenauswertung. Jetzt rächt sich wieder das System Ballbesitz, statt mit echtem Stürmer aufzulaufen. Leider ist weit und breit in Deutschland (na ja Füllkrug vielleicht), niemand zu sehen, der knipsen kann. Was auch auffiel, war die Unbeweglichkeit der deutschen Abwehrriesen, gegen die flinken Japaner.
Die Aktion, gegen Herrn Infantinos Verbot, der One-Love-Binde, kommt auch zu spät. Statt den Mund zu verschließen, hätten sie lieber ihre Klappe aufmachen sollen.

... comment