Quasselstrippe
Sonntag, 20. August 2017
Abschaffung des Bargelds

Immer wieder wird in bestimmten politischen und wirtschaftlichen Gremien, die Abschaffung des Bargelds gefordert. Das alles, unter dem Deckmantel, kriminelle Machenschaften zu unterbinden. Denkt man diese Vorstellung aber konsequent zu Ende, kräuseln sich jedem Demokraten die Nackenhaare.

Die Auswirkungen für den einzelnen Menschen werden wie immer - bei solchen dramatischen Vorgehen - nicht benannt oder nur als vorteilhaft dargestellt. Jeder, der diese Zeilen liest, sollt aber bedenken, dieser Schritt, bedeutet das Ende der Selbstbestimmung über das eigene Geld.

Die Frage, die sich bei solchen Vorhaben immer wieder stellt - wem nützt es was? Der Umkehrschluss kann nur heißen - der Finanzwirtschaft, die noch mehr Geld und damit Macht generieren kann, um ihre dubiosen Transaktionen weiter auszubauen. Das traurige daran ist, dass die Politik dieses Spiel, in bemerkenswerter Weise, mit unterstützt.

Warum? Einerseits, um noch mehr Kontrolle über die Bürger zu bekommen. Andererseits, gibt es genügend Beispiele, wie Loyalität zu entsprechenden wirtschaftlichen Institutionen - nach der Politikkarriere - belohnt wird.

Folgend ein paar Fakten, die aus Sicht der mündigen Bürger, gegen die Abschaffung des Bargelds sprechen:

  • Die Abschaffung des Bargelds ist gleichbedeutend mit einer Enteignung
  • Nicht mehr sie als Bürger, sondern Banken und Politik bestimmen über IHR Vermögen
  • Keinen Einfluss mehr darauf, über wieviel Geld sie verfügen dürfen
  • Lückenlose Überwachung (gläserner Mensch) durch den Staat, da die Spur des Geldes verfolgt wird
  • Bewegungsprofile werden erstellt, wo wurde was zu welchem Preis gekauft.
  • Ihr Konsumverhalten wird durchleuchtet.
  • Wer meint, damit leben zu können, sollte für einen Monat versuchen, all seine Einkäufe und Besorgungen (auch die Centbeträge) ausschließlich mit einer Bankkarte oder Kreditkarte abzuwickeln, um dann abzustimmen.

    Sind Sie gegen oder für die die Abschaffung des Bargelds:

    gegen
    für

      Ergebnis anzeigen

    Erstellt von quasselstrippen am 2017.08.20, 13:39.

    Status: 0 votes

    ... link (0 Kommentare)   ... comment


    Online seit 140 Tagen
    Letzte Aktualisierung: 2017.08.20, 19:37
    status
    Menu
    Suche
     
    Kalender
    August 2017
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
     
     1 
     2 
     3 
     4 
     5 
     6 
     7 
     8 
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
     
     
     
     
     
    Letzte Aktualisierungen
    Abschaffung des Bargelds
    Immer wieder wird in bestimmten politischen und wirtschaftlichen...
    by quasselstrippen (2017.08.20, 14:26)
    Abgaswerte in der Autoindustrie
    VW, Audi, Daimler und Porsche, sind Weltfirmen, die...
    by quasselstrippen (2017.08.20, 14:24)
    Burka und Niqab
    Ich möchte die Diskussion um Burka und Niqab einmal...
    by quasselstrippen (2017.08.20, 14:19)
    G20 und Gewalt
    Als Hamburger bin ich traurig, dass meine oben aufgeführten...
    by quasselstrippen (2017.08.20, 14:16)
    G20 in Hamburg
    Keine Frage, Reden ist besser als Schießen, Mauern...
    by quasselstrippen (2017.08.20, 14:15)

    xml version of this page

    made with antville